SMART HOME

Smart-Home-Vernetzung

Die Zukunft ist digital!

Der Wohnraum der Zukunft wird zu einem lernfähigen System, das sich optimal an die Bedürfnisse und Verbrauchsgewohnheiten der Bewohner anpasst. Die neuen Generationen smarter Hausgeräte sind nicht nur energieeffizient, sondern auch mit dem Internet verbunden und untereinander vernetzt. Sie könnten von unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet gesteuert werden, reagieren auf Daten aus dem Internet oder Signalen von anderen Geräten. 

Mit intelligenter Haustechnik und einem innovativen Photovoltaik-System ist es heute möglich Stromkosten zu senken, indem der Stromverbrauch mit der Erzeugungskurve der hauseigenen Photovoltaikanlage zeitlich in Einklang gebracht wird. Smart-Home-fähige Geräte wie Waschmaschinen, Geschirrspüler und Trockner starten automatisch, wenn die Photovoltaikanlage auf dem Dach genügend Energie liefert.

In Verbindung mit einem smarten Energiemanagement-System, einer Smart-Home-Vernetzung, werden Stromverbrauch und Laufzeit des gewählten Programms für den Autostart ebenso berücksichtigt, wie die aktuelle Wetterprognose oder der Wunsch des Anwenders, dass die Waschmaschine den Waschgang bis 18 Uhr beendet haben soll. Zudem lassen sich lastabhängige Tarife der Energieversorger optimal ausnutzen, um Stromkosten zu senken. Die intelligenten Hausgeräte starten automatisch, wenn der Strom am günstigsten ist. 

 

Sie haben Fragen und möchten einen Termin mit uns vereinbaren? Dann kontaktieren Sie uns hier.